18. Jüdische Musik- und Theaterwoche in Dresden

Jüdisch!Jetzt! Unter diesem Motto startet die 18. Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden am 26. Oktober in die nächste Runde. Über 30 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Film können in Dresden besucht werden.+++

Diese Jahr wendet sich das Festival besonders der zukunftsgerichteten Seite der jüdischen Kultur zu. Der Schwerpunkt liegt auf modernen Interpretationen.

Mittlerweile leben 20.000 Israelis in Berlin und haben dort eine feste Bleibe gefunden.  Viele von ihnen arbeiten im Kulturbereich.

Vom 26 Oktober bis zum 8. November können über 30 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur und Film in verschiedenen Einrichtungen in Dresden besucht werden.

Sehen Sie im Interview die Festivalleiterin Valentina Marcenaro!