1,8 Mio Euro für sächsisches Elektromobilitätsprojekt

Das Bundesverkehrsministerium fördert das Projekt „Sax Mobility“ mit 1,8 Mio Euro.

Dabei untersuchen Unternehmen, lokale Energieversorger und Hochschulen aus Sachsen die Alltagstauglichkeit von Elektromobilität. Für das neue Projekt werden eine kleine Elektrofahrzeugflotte beschafft und erste Ladesäulen für Elektro-PKWs in Dresden und Leipzig errichtet.

Die Sächsische Energieagentur SAENA GmbH entwickelt und koordiniert das Projekt.