19-Jährige belästigt

In Chemnitz ist am Mittwochmorgen eine 19-jährige Frau sexuell belästigt worden.

Sie wurde an der Wilhelm-Raabe-Straße von hinten überrascht. Ein Mann griff ihr erst an den Hals und dann zwischen die Beine. Als die 19-Jährige lauthals zu schreien begann, verschwand der Unbekannte im Gebüsch. Beschrieben wird er wie folgt: Etwa 50 Jahre alt, groß und kräftig mit braunem, leicht ergrautem Haar und einem starken Vollbart. Zur Tatzeit war er dunkel gekleidet und trug eine Lederjacke.