19-Jähriger auf A 72 tödlich verunglückt

Reinsdorf: Am Sonntagmorgen hat sich auf der A 72 in Richtung Chemnitz ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein 19-jähriger Passat-Fahrer fuhr aus bisher ungeklärter Ursache, kurz vor der Anschlussstelle Zwickau-Ost, auf eine Sattelzugmaschine auf. Das Fahrzeug geriet unter den Lkw-Anhänger, verkeilte sich und wurde knapp 400 Meter mitgeschleift.

Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Autobahn in Richtung Chemnitz musste für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Der Sachschaden wird mit 21.000 Euro beziffert.