19-Jähriger beraubt und schwer verletzt

Bei einem Raub in der Nacht zum Dienstag erlitt ein 19-jähriger Dresdner schwere Verletzungen.

Auf der Weißdornstraße brachte ein Unbekannter den jungen Mann durch einen Tritt gegen die Beine zu Fall.
Anschließend raubte der Täter das Mobiltelefon, die Geldkarte und die Monatskarte des 19-Jährigen.

Der Geschädigte musste ärztlich versorgt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.