19-jähriger Chemnitzer außer Kontrolle

Am Montagmittag rastet ein junger Mann in der Chemnitzer Innenstadt völlig aus: Mit einem schweren Betonbord, einer Parkbank und einem Balken schlägt er auf ein Restaurant und ein parkendes Auto ein. +++

Der 19-Jährige zertrümmert gegen 11.30 Uhr zunächst die Fenster eines Restaurants auf der Hartmannstraße in Chemnitz. Danach geht der junge Mann auf einen vor dem Restaurant geparkten Renault los, zerschlägt die Frontscheibe, wirft eine Bank auf das Dach des Autos und bohrt den schweren Balken in die Seitenscheibe.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten können den 19-Jährigen überwältigen und schließlich festnehmen. Über das Motiv der Gewalttat ist bisher nichts bekannt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar