19-Jähriger überfallen

Ein 19-Jähriger ist am Sonntag im Stadtzentrum überfallen worden.

Er wurde von zwei Männern zu Boden gestoßen und getreten. Danach nahmen sie sein Handy und flüchteten in Richtung Kaßbergauffahrt. Der 19-Jährige trug eine Platzwunde am Kopf davon und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Räuber waren nach Aussagen des jungen Mannes 1,75 m bis 1,85 m und mit schwarzen Strickmützen maskiert.