2. Chemnitzer Boarder Slam

Mit spektakulären Ski- und Snowboard-Stunts ist am Wochenende in der Chemnitzer City die Wintersport-Saison eröffnet worden.

Austragungsort des zweiten Boarder Slams in unserer Stadt war wieder eine 17-Meter hohe Rampe, extra aufgebaut auf dem Düsseldorfer Platz. Auf der Rampe präsentierten insgesamt 20 Ski- und Snowboardprofis aus Deutschland, Italien und Österreich eine risiko- und actionreiche Show. Vor allem die Wertungsläufe in den Kategorien „Highest Jump“ und „Best Trick“ sorgten auch bei den mehreren hundert Besuchern für Nervenkitzel.