2.Chemnitzer Orgelspaziergang

Samstag in einer Woche können sich alle Chemnitzer Musikinteressierte ab 19.00 Uhr auf einen besonderen Hörgenuss freuen.

Mit dem zweiten Chemnitzer Orgelspaziergang öffnen dann 8 Kirchen auf zwei unterschiedlichen Musikrichtungen, der Romantik- und Barockroute ihre Pforten. Bekannte Organisten aus Sachsen, Thüringen und Berlin werden dabei Werke von Bach aber auch freie Improvisationen auf den in den letzten Jahren aufwendig restaurierten Orgeln zum Erklingen bringen. 

Interview: Sebastian Schilling – Kirchenmusiker und PR-Verantwortlicher

Ein Shuttle-Bus wird die Gäste beginnend von der Zentralhaltestelle zu den einzelnen Kirchen und wieder zurück zur Zentralhalltestelle bringen. Je nach Wunsch der Besucher ist zur „Halbzeit“ ein Wechsel der Routen möglich.

Die Karten zum Besuch des Orgelspazierganges können bereits im Vorverkauf zum Preis von insgesamt 10 Euro sowie Einzelkarten für 4 Euro, erworben werden. Diese ermöglichen zugleich die kostenfreie Nutzung des Shuttlebusses.

Informationen zu den einzelnen Stationen erfahren Sie unter www.chemnitzer-orgelspaziergang.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar