2. Frauen Fußball-Bundesliga: Lok Leipzig besiegt TeBe Berlin souverän

Die Bundesliga-Damen des 1. FC Lok Leipzig haben Sonntagnachmittag TeBe Berlin auswärts klar mit 4:0 besiegt.

Nyembo brachte die Leipzigerinnen bereits nach fünf Minuten in Führung. Toth setzte nach und schoss Lok Leipzig kurz vor der Pause mit 2:0 in Front.

Nach dem Seitenwechsel waren die Leipzigerinnen weiter spielbestimmend. Wieder war es Nyembo die das 3:0 für den 1. FC Lok Leipzig schoss. Den Schlusspunkt setzte Krengel in der 75. Minute mit dem 4:0-Endstand.