2. Internationale Demokratiekonferenz in Leipzig

Am 13. und 14. Oktober findet die 2. Internationale Demokratiekonferenz in Leipzig statt. Schirmherr für die Veranstaltung ist Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, der auch selbst an der Konferenz teilnehmen wird.+++

 Nach der Premiere im Jahr 2009 findet die Internationale Demokratiekonferenz in diesem Jahr zum zweiten Mal in Leipzig statt und soll auch künftig alle zwei Jahre wichtige Impulse setzen.

Unter dem Leitthema „Wir sind Demokratie! Jugend und Politik im Dialog“ treffen sich junge, politikinteressierte Menschen und Praktiker aus Politik, Parteien und politiknahen Institutionen im Gewandhaus und der Oper Leipzig. Gerechnet wird mit rund 350 Teilnehmern, die an diesem offenen Forum teilnehmen wollen.

Neben rund 100 Jugendlichen aus Leipzig nehmen auch 60 Mitglieder des Europäischen Jugendparlamentes, das in dieser Woche ebenfalls in Leip-zig tagt, an der Konferenz teil. Erwartet werden außerdem 40 Teilnehmer aus Mittel- und Osteuropa, die durch den MitOst e.V. ausgewählt wurden.  Zudem haben zahlreiche Politiker des Deutschen Bundestages, des Sächsischen Landtages und des Leipziger Stadtrats ihre Teilnahme zugesagt. 

 „Demokratie und Leipzig sind seit der Friedlichen Revolution für viele Menschen in Deutschland und weit darüber hinaus eng miteinander verbunden“, so Oberbürgermeister Burkhard Jung. „Die Internationale Demokratiekonferenz will die damals errungenen demokratischen Werte für die Zukunft erhalten und weiter entwickeln.“