2. Juni: Tag der Organspende 2012 in Dresden

“Richtig. Wichtig. Lebenswichtig!“ – lautet in diesem Jahr wieder das Motto des bundesweiten Tags der Organspende am 2. Juni. Ausgewählter Ort für die zentrale Veranstaltung ist die Kunst- und Kulturstadt Dresden. +++

mehr dazu im Video

Es ist das 30. Mal, dass der erste Samstag im Juni dem Thema Organspende gewidmet ist.

Auf dem Programm stehen ein ökumenischer Dankgottesdienst in der Kreuzkirche sowie ein »Marktplatz fürs Leben« mit Informationsständen und Aktionen zu Organspende, Transplantation und Gesundheit auf dem Altmarkt. Ein weiterer Höhepunkt auf dem Platz ist das Bühnenprogramm mit einer Mischung aus Musik und Talk. Dort tritt neben weiteren bekannten Künstlern die Berliner Rockband Karat auf. Durch das Programm führen der ARD-Moderator Dennis Wilms sowie die Moderatorin Henriette Schmidt, MDR 1 Radio Sachsen.

Zusätzlich zeichnet an diesem Tag die DSO-Region Ost gemeinsam mit den Ministerien aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen drei Krankenhäuser für ihr besonderes Engagement für die Organspende aus. Die Ehrung findet im Mauersbergersaal an der Kreuzkirche statt.

Organisatoren der Veranstaltung zum Tag der Organspende sind die Deutsche Stiftung Organtransplantation, die Stiftung FÜRS LEBEN, die Patientenverbände Bundesverband der Organtransplantierten e.V., Bundesverband Niere e.V., Lebertransplantierte Deutschland e.V., TransDia e.V. sowie die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und die Deutsche Transplantationsgesellschaft.

Quelle: Deutsche Stiftung Organtransplantation

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!