2. Kartoffelfest auf dem Ambrossgut in Schönbrunn

Am 11. und 12. Oktober stieg die zweite große Veranstaltung des Ambrossgutes in Schönbrunn nach dem bereits gelungenem Volksfest im Sommer (Sachsen Fernsehen berichtete) – das diesjährige Kartoffelfest

Während der Samstagabend mit einem zünftigen Schlachtfest begann, war der Sonntag für die gesamte Familie konzipiert. Neben einer Strohhüpfburg, der Möglichkeit der Goldwäscherei, einer Most- und Weinverkostung, einer Kartoffelversteigerung, Kartoffelklitschern und Kartoffelgerichten mit Wildkräutern zum Probieren gab es noch viele weitere interessante, lehrreiche und abwechslungsreiche Offerten vor Ort.

Dass die Veranstaltungen im und um das Ambrossgut angenommen werden, zeigte sich in dem überaus regen Andrang der Besucher, die den Innenhof teilweise fast überfüllten. Einer der Höhepunkte war der sogenannte Erntewagenumzug um 15:00 Uhr, der die Entwicklung der Erntetechnik von früher bis ins Heute aufzeigte. Mit dabei auch das Blasorchester der FFW Schönfeld sowie eine Kindertanzgruppe, die dann wieder auf der Bühne des Innenhofes auftrat.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung