2. Leipziger Comicfest startet

2009 ist das Jubiläumsjahr von bekannten Comicgrößen. Asterix wird 50 und Tim und Struppi dürfen ihren 80. Geburtstag feiern.

Da kommt das Leipziger Comic- und Familienfest mit Lokalgrößen wie dem Ulkbären oder dem Schweinevogel gerade richtig.

Bald ist es wieder so weit: Das 2. Comic- und Familienfest öffnet seine Pforten! Bis Samstag steht Leipzig nun ganz im Namen der sogenannten „Neunten Kunst“.

Schirmherr Thomas Fabian ist bekennender Micky Mouse und Tim und Struppi-Liebhaber.

Interview: Thomas Fabian, SPD – Bürgermeister und Beigeordneter für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule

Neben Klassiken wie Hulk oder Radioactiveman, präsentieren sich Leipzigs „Urviecher“ der Schweinevogel und Co., im ersten abendfüllenden Trickfilm aus Leipzig. Regisseur Schwarwel freut sich nicht nur auf die Filmpremiere von „Die Fette Made Trickparade“.

Interview: Schwarwel – Vater des Schweinevogels

Hauptveranstaltungsort ist die Moritzbastei. Hier gibt’s Comics, Lachen und Spiele satt.

Interview: Sebatian Röpke – Comic Combo Leipzig

Die Veranstalter rechnen mit rund 2.500 Besuchern. Alle weiteren Informationen gibt’s im Internet.