2. Sanierungsabschnitt Waldenburger Straße geht in letzte Phase

Besichtigungstag im Projekt „ServiceWohnen – Urlaub im Alltag“ am Samstag von 10 – 15 Uhr

Am Samstag, dem 26. Juni, können sich alle Interessenten rund um die Serviceleistungen und aktuellen Wohnungsangebote des GGG-Projektes „ServiceWohnen“ in der Waldenburger Straße 36 und 38 informieren.

Nach der bereits im März 2010 erfolgten Fertigstellung des ersten Sanierungsabschnittes in der Waldenburger Straße 36 sind rund 80 % der insgesamt 40 Wohnungen vermietet. Mit dem zweiten Sanierungsabschnitt, der Waldenburger Straße 38, entstehen bis September 2010 weitere Wohnungen, die speziell auf die Anforderungen der „Generation 60+“ zugeschnitten sind. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt kann der 2. Abschnitt einen Vermietungs-/Reservierungsstand von rund 50 Prozent aufweisen.

Allen Mietern bietet die GGG in enger Zusammenarbeit mit der Heim gGmbH umfangreiche Service-, Unterstützungs- aber auch Pflegeleistungen. Mit Inklusivleistungen in der Miete sowie mit frei wählbaren Zusatzleistungen können die Bewohnerinnen und Bewohner den Umfang Ihrer Unterstützung selbst bestimmen und dabei angefangen bei Brötchenservice über Betreuung der Wohnung bei Abwesenheit bis hin zu Pflegeleistungen und Notrufbereitschaft wählen.

Der hauseigene Concierge empfängt alle Interessenten am Samstag in der Zeit von 10 bis 15 Uhr. Mitarbeiter der GGG und der WiC (wohnen in chemnitz gmbh) erläutern im persönlichen Gespräch gern alle Vorteile und geben Einblick in die Wohnungs- und Gebäudeausstattung, wie zum Beispiel das Pflegebad oder den Gemeinschaftsraum.

Interessenten können aktuell noch aus verschiedenen 1-Raum- und 2-Raum-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 28 bis 57 m² wählen.

Alle Informationen und Leistungen auf einen Blick:
http://www.ggg.de/?id=226

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar