2 Schwer- und ein Leichtverletzter

Die Fahrt eines 18-Jährigen aus Trünzig endete am Freitagabend mit der traurigen Bilanz von 2 Schwer- und einem Leichtverletzten sowie Totalschaden des PKW.

Nach Angaben der Zwickauer Polizei befuhr der 18-Jährige mit seinem Fiat Bravo den verlängerten Kirchberg von der Kirche kommend in Richtung Friedmannsdorfer Straße. Ca. 300 m vor der Friedmannsdorfer Straße kam der PKW in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und überschlug sich in der Folge mehrmals. Der junge Fahrer und eine 16-jährige Insassin wurden schwer verletzt und mussten stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine weitere 15-jährige Insassin erlitt leichte Blessuren. Am PKW entstand mit 3.700 Euro wirtschaftlicher Totalschaden.  

Die Preise für Super und Diesel für die Chemnitzer Region – Benzinpreise

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar