2 Verletzte und 26 Tausend Euro Schaden

Am Samstagvormittag hat sich in Zwickau im Kreuzungsbereich Reichenbacher Straße / Olzmannstraße ein Verkehrsunfall mit relativ hohem Sachschaden ereignet.

Ein 50-Jähriger befuhr mit seinem VW Passat die Olzmannstraße in Richtung Reichenbacher Straße. Vermutlich hat er das Rot-Signal der Ampel missachtet und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dabei stieß er mit einer auf der Reichenbacher Straße in Richtung Stadtzentrum fahrenden Peugeot-Fahrerin zusammen. Die 62-jährige Peugeot-Fahrerin und der Unfallverursacher wurden bei der Kollision leicht verletzt. Zudem wurde die Lichtsignalanlage beschädigt. An den Fahrzeugen sowie der Ampel entstanden Sachschäden in Höhe von 26.500 Euro.  

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar