2. Wachau-Festival „Musiknächte in der Kirchenruine Wachau“ vom 21.-23. Juni 2013

Das Leipziger Musikensemble amici musicae realisiert einen langgehegtenTraum und veranstaltet am kommenden Woche ein dreitägiges Musikfestival inder beeindruckenden Atmosphäre der Kirchenruine Wachau: das „2. Wachau-Festival – Musiknächte in der Kirchenruine Wachau“.Veranstaltet von amici musicae e.V. werden die Musiknächte in derKirchenruine im Leipziger Süden dieses Jahr in Zusammenarbeit mit demJugendsinfonieorchester der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Leipzigunter der Leitung von Ron-Dirk Entleutner ausgerichtet.Am 21. und 22. Juni erklingen jeweils um 21 Uhr Beethovens 3.Sinfonie op.55,besser bekannt als „Eroica“ sowie die „Schwedischen Tänze“ op. 63 von MaxBruch.Am Sonntag, dem 23. Juni um 19 Uhr besteht außerdem noch die Möglichkeit, inWachau die Theatercollage „Ein einziges langes Donnergebrüll“ zu erleben,welche sich thematisch mit dem Jubiläumsjahr der Völkerschlachtauseinandersetzt. Weiterführende Informationen dazu finden Sie unterhttp://www.donnergebruell.de.Im Anhang finden sie zur Veranschaulichung ein Foto, welches die zuerwartende Atmosphäre auf ganz wunderbare Weise widergibt. Besonders möchteich auf die beiden Eintrittsaktionen hinweisen – zum einen die Aktion „amicimachen Schule“ (Kinder & Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre erhaltenfreien Eintritt) und zum anderen das Angebot „Studenten kommen zu zweit“(Ein Student bezahlt ermäßigt – der zweite kommt gratis mit).Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie auf dieses Festival aufmerksam machenkönnten. Wenn Sie noch weitere Informationen – die wichtigsten habe ichunten noch einmal zusammengefasst – benötigen, lassen Sie mich dies bittewissen.+++21. & 22. Juni | 21 UhrLudwig van Beethoven: 3. Sinfonie „Eroica“ op. 55, Max Bruch: SchwedischeTänze op. 63Jugendsinfonieorchester der Musikschule LeipzigLeitung: Ron-Dirk EntleutnerBei widrigen Wetterbedingungen finden die Konzerte in der ehemaligenLPG-Halle in Störmthal statt (Gemeindegasse/Ecke Dorfstraße, 04463 GroßpösnaOT Störmthal).Karten zu 15,– EUR (ermäßigt 10,– EUR) können Sie in der Musikalienhandlung»M.Oelsner« (Schillerstraße 5, Tel. 0341-960 56 56) erwerben.Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Studierendekommen zu zweit!Ein Student bezahlt ermäßigt – der zweite kommt gratis mit. Ermäßigung gegenVorlage entsprechender Nachweise für Vereinsmitglieder, Studierende,Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte und Inhaber desLeipzig-Passes.23. Juni | 19 UhrEin einziges langes Donnergebrüll.Völkerschlacht. Leben zwischen Pulverdampf und Freiheitsmythos Maja Chrenkound Alexander Gamnitzer, SchauspielerInnen Albrecht Wagner, Musiker undAutor