20.000 Besucher bei „Couleur et lumiere“

Mit großem Erfolg ist am Wochenende die Ausstellung „Couleur et lumiere“ in den Kunstsammlungen Chemnitz zu Ende gegangen.

Seit der Eröffnung im Dezember haben mehr als 20.000 Kunstliebhaber die Schau besucht. Wie es seitens der Kunstsammlungen heißt, lassen die Eintragungen im Gästebuch auf große Begeisterung schließen. Zu sehen waren insgesamt 60 Werke von 43 französischen Impressionisten und Postimpressionisten. Darunter Künstler wie Paul Cezanne, Auguste Renoir und Claude Monet. Die Gemälde sind Leihgabe einer Schweizer Institution und im Kölner Wallraf-Richartz-Museum beheimatet.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php