20-Jähriger nach Auffahrunfall im Kreis Zwickau schwer verletzt

Dennheritz- Bei einem Auffahrunfall nahe Dennheritz im Kreis Zwickau ist ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Mittwochabend mit seinem Auto auf der B93 unterwegs.

Aus zunächst unbekannter Ursache fuhr er auf einen vorausfahrenden Wagen auf und verletzte sich dabei schwer. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Unverletzt blieben die Insassen des vorausfahrenden Autos, bei denen es sich um vier Männer im Alter von 21 bis 28 Jahren handelte. (dpa)