20-Jähriger verstirbt am Unfallort

Ein tragischer Motorradunfall hat sich am Sonntagmorgen in Stützengrün ereignet.

Ein 20-Jähriger befuhr mit seiner MZ-Maschine vom Typ RT 125 die Bergstraße aus Richtung Schönheide kommend. Beim Durchfahren  einer Rechtskurve stürzte der 20-Jährige samt Beifahrer und kam nach links von der Straße ab. In der Folge prallte er gegen einen Träger eines Verkehrszeichen. Der 20-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Sein 21-jähriger Sozius wurde schwer verletzt.

Die Nachrichten in und um Chemnitz ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz und online in der Drehscheibe – Kompakt

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar