20-jähriges Jubiläum für das ZMDI Schachfestival in Dresden

Das Schachfestival der Landeshauptstadt Dresden geht in diesem Jahr in die zwanzigste Runde. Gefeiert wurde mit einem Schachturnier zwischen Deutschland und der Ukraine. +++

20. Jubiläum feiert in diesem Jahr das ZMDI Schachfestival der Landeshauptstadt Dresden.
Neben zahlreichen Schachveranstaltungen war der Publikumshöhepunkt in diesem Jahr das Finale im Länderkampf zwischen Deutschland und der Ukraine auf Schloss Albrechtsberg am Donnerstagabend.

Im Turnier- und Schnellschach konnten sich die deutschen Damen knapp behaupten. In der letzten Disziplin galt es die Ukraine im Blitzschach zu bezwingen.

In dieser besonders schnellen Form des Schachspiels dauert eine Partie meist unter 10 Minuten.

Obwohl die Ukraine diese Runde für sich entscheiden konnte, reichte es in der Gesamtwertung hauch dünn für die deutsche Nationalmannschaft.

Ein wichtiger Teil des Dresdner Schachfestivals sind Jugendturniere, denn der Nachwuchs ist besonders in Dresden stark im Kommen.

Interview im Bild: Dirk Jordan, Präsident des Schachfestival Dresden e.V.

Dank der jungen Talente hofft Dirk Jordan dass Deutschland den Sprung in die Internationalen Top Ten schafft.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar