20 Jahre Schaubudensommer in der Scheune

Dresden – Die Scheune veranstaltet am Wochenende die 20. Ausgabe des Schaubudensommers. Vom 6. bis 16. Juli verwandelt sich der Garten und Vorplatz in ein kunterbuntes Durcheinander. Rund 150 Künstler zeigen ganze 11 Tage lang die schräge, übernatürliche und schöne Vielfalt von Musik, Theater, Kabarett und Klamauk.

Jeden Tag sind 10 bis 15 Aufführungen zu sehen. Zu den Highlights gehören sicherlich das Pappschattira Schaukastentheater oder die deutsche Sängerin Anna Mateur. Auch das Festgelände ist eindrucksvoll geschmückt. Mehr dazu im Video.

Erwachsene können den Festplatz schon für drei Euro betreten. Kinder unter 12 Jahren erhalten kostenlos Zutritt. Für eine Vorstellung werden fünf bzw. zwei Euro fällig. Im vergangenen Jahr kamen im gesamten Zeitraum rund 30.000 Besucher.