20 Jahre Volkssolidarität

Der Stadtverband der Volkssolidarität in Chemnitz feiert in diesem Jahr sein 20jähriges Bestehen.

In den Chemnitzer Hof sind deshalb zahlreiche ehrenamtliche Mitglieder von ihrem Verband eingeladen worden.

Vor den Gästen präsentierte der Stadtverband der Volkssolidarität seine Entwicklung seit dem Mauerfall.  

Die ehrenamtlichen Helfer leisten oftmals seit vielen Jahren uneigennützige Hilfe bei der Betreuung älterer und kranker Menschen.

Damit wirken sie der Vereinsamung hochbetagter Menschen entgegen.  

Für ihr Engagement wurden mehrere Ehrenamtliche mit bronzenen, silbernen und goldenen Ehrennadeln der Volkssolidarität ausgezeichnet.

Drehscheibe Chemnitz verpasst? Hier finden Sie das Drehscheibe-Videoarchiv