200 Feuerwehrleute kämpfen gegen Waldbrand – Größte Einsatzübung im Landkreis Bautzen

In Knappenrode bei Hoyerswerda brennt am Dienstag ein großes Waldstück. 27 Wehren aus dem Landkreis Bautzen kämpfen mit 40 Einsatzfahrzeugen gegen die Flammen. Der Brand war zum Glück nur ein Szenario. +++

Den weitesten Anfahrtsweg mit über 50 Kilometern hatte dabei die Feuerwehr Sohland (Spree).  Durch das schlecht zugängliche Waldstück mussten Schlauchleitungen von mehreren Kilometern Länge gelegt werden. Der Leiter der Berufsfeuerwehr Hoyerswerda, Dieter Kowark, war mit dem Verlauf der Übung und dem Zusammenspiel der unterschiedlichen Einsatzkräfte zufrieden.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar