2007, 2009 und 2011 – Sportfreunde 01 Dresden Nord holen Stadtpokal

Die Damen vom 1. FCC Fortuna Dresden Rähnitz III und die Männer von Sportfreunde 01 Dresden Nord haben am Samstag nach packenden Spielen den Stadtpokal 2011 gewonnen. +++

Sportfreunde 01 Dresden-Nord hat den Pokalsieg im Amateurpokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden errungen. Mit 2:1 bezwang der Vizemeister der aktuellen Sparkassenliga-Saison den ESV Dresden nach einer nicht unbedingt hochklassigen aber bis zum Ende spannenden Partie.

Zunächst spielten die Sportfreunde gegen den ESV Dresden auf Augenhöhe – die besseren Chancen hatten aber die Eisenbahner. Kurz vor der Halbzeit war es dann Felix Röthig der die Sportfreunde auf die Siegerstraße brachte. Die rund 200 lautstarken Fans durften kurz nach dem Wechsel den nächsten Treffer der Sportfreunde bejubeln – Dirk Berger erhöhte mit einem Traumtor in der 59. Minute auf 2:0

Nach dem Anschlusstreffer für Eisenbahner durch Kamillo Burkhardt wurde es zwar noch einmal spannend – letztlich spielten es die Sportfreunde aber clever zu Ende. Riesenjubel nach dem Schlusspfiff.

Im Spiel um Platz 3 krönte der SV Loschwitz seine überragende Saisonleistung mit einem 6:2 gegen den SV Helios.

Auch die Premiere des Pokalfinales im Frauenfußball ist geglückt, zahlreiche Zuschauer verfolgten das spannende Spiel, das es bis zum Entscheidungsschießen kam. Der 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz 3. setzte sich am Ende glücklich gegen den SV Einheit Radeberg durch, nach der regulären Spielzeit stand es 3:3.

Pokalsieger im Freizeitsport wurde dasDress&Co-Team und Pokalsieger der Senioren Dresden 06 Laubegast.

Auch bei den Junioren gab es am Samstag bereits zwei Endspiele. In der E-Jugend gratulieren wir dem FV Dresden 06 und in der D-Jugend der Mannschaft des SSV Turbine Dresden.

Quelle: Stadtverband Dresden

Die Spiel in kompletter Länge sehen Sie am Sonntag ab 19 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN anschauen. Wiederholungen gibt es nächste Woche – auch bei 8Sport, dem sächsischen Sportsender.

Einen ausführlichen Beitrag über die Finalspiele gibt es am Montag in der „Drehscheibe Dresden“, stündlich ab 18 Uhr.

Im Video sehen Sie ein Interview mit dem Geschäftsführer des Stadtverbandes Fußball Dresden, Stefan Zock, und Ralf Anhalt von der Ostsächsischen Sparkasse in Dresden. 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!