2016 – ein gutes Jahr für den Leipziger Arbeitsmarkt

Leipzig – Laut einer Statistik der Arbeitsagentur Leipzig war das Jahr 2016 ein gutes Jahr für den lokalen Arbeitsmarkt. Mit 23.000 gemeldeten Arbeitslosen ist es der geringste Stand seit der Erfassung der Zahlen in der Messestadt.

Laut einem Sprecher der Arbeitsagentur liegen die Gründe für die positive Entwicklung der Zahlen in einer guten Konjunktur, dem demografischen Wandel und der Zuwanderung.

Einen Job finden laut Arbeitsagentur auch immer Asylbewerber. Häufig durch Hilfe von entsprechenden Weiterbildungen und Praktika.