21-Jährigen erpresst

In der Nacht zum Samstag wurde die Polizei zu einer Disko auf der Carolastraße gerufen.

Dort soll es zu Auseinandersetzungen zwischen mehreren jungen Leuten gekommen sein. Als die Beamten wenige Minuten später eintrafen, konnten sie keine Auseinandersetzungen feststellen.

Nach Befragen der Anwesenden stellte sich jedoch heraus, dass ein 21-Jähriger von zwei ebenfalls 21-Jährigen unter Androhung von Schlägen erpresst wurde, 50 Euro herauszugeben.

Die beiden Tatverdächtigen, die sich noch vor dem Lokal befanden, wurden vorläufig festgenommen. Das Geld wurde bei einem der Tatverdächtigen gefunden. Die beiden Festgenommenen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar