21-Jähriger bekommt zwei Anzeigen in zwei Stunden

Flöha: Ein 21-jähriger Autofahrer bekam am Montagabend innerhalb von zwei Stunden zwei Anzeigen.

Erst wurde der junge VW Golf-Fahrer auf der Augustusburger Straße von der Polizei kontrolliert. Die Beamten bemerkten, dass der Fahrer nicht allein hinterm Steuer saß und ließen ihn pusten. Das Testgerät zeigte 1,3 Promille an. Damit waren eine Blutentnahme und die Abgabe des Führerscheins fällig.

Danach belehrten die Beamten den jungen Mann, dass er ab sofort nicht mehr fahren dürfe. Gegen 23.40 Uhr sahen die Polizisten den offenbar Unbelehrbaren in seinem Golf auf der Lessingstraße fahren. Der Mann hatte noch 0,98 Promille. Der 21-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen