21-jähriger Biker kollidierte frontal mit einem Kleintransporter

Hainichen: Auf der Staatsstraße 201 ereignete sich am Sonntagmittag ein schwerer Verkehrsunfall.

Vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit geriet er dabei im Verlauf einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Kleintransporter Mercedes Vito kam. Mit schweren Verletzungen musste der Yamaha-Fahrer mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedes-Fahrer und eine Insassin erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der sich insgesamt auf ca.
30 000 Euro beziffert. Die Staatsstraße war für ca. 2 Stunden voll gesperrt.

Die neuesten Ergebnisse vom Sport finden Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar