21-Jähriger überfährt Fußgängerin

Wilkau-Haßlau: Eine Frau ist Sonntagabend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 93 ums Leben gekommen.

Gegen 18:15 Uhr hat ein 21-Jähriger beim Befahren einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Seat Ibiza und fuhr in eine Fußgängergruppe. Eine 30-jährige Frau wurde hierbei so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Der Unfallverursacher musste ebenfalls in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Der Gesamtsachschaden ist mit 9.000 Euro protokolliert worden.

Die Verkehrspolizei, Telefon 03765/05217310, sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang sowie zur Fahrweise des schwarzen Seat Ibiza auf der Strecke zwischen Schneeberg und Silberstraße machen können.