22.000 feiern „Dresden offen und bunt“ auf dem Neumarkt

Die Polizei schätzt die Gesamtteilnehmerzahl auf 22.000. +++

Polizeidirektion Dresden sichert heute eine Versammlung in der Innenstadt ab. Sie verläuft aktuell sehr friedlich und störungsfrei.

Unter dem Motto „Offen und Bunt – Dresden für alle“ findet heute Abend eine Kundgebung im Zentrum von Dresden statt. An der von verschiedenen Dresdner Vereinen organisierten Aktion nehmen zahlreiche Künstler und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens teil.

Gegen 18.00 Uhr startete das Event auf dem Neumarkt. Aufgrund der Besucherfülle, entschied der Veranstalter gegen 18.45 Uhr den anhaltenden Zustrom auf den Theaterplatz zu lenken. Dort ist eine mobile Leinwand aufgestellt, welche die Veranstaltung auf dem Neumarkt überträgt. Die Dresdner Polizei schätzte die Gesamtteilnehmerzahl auf rund 22.000.

Der Einsatz dauert an. Es sind über 450 sächsische Polizeibeamte im Einsatz.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar