22.000 Unterschriften für Bürgerbegehren

Der Verein Bürgerbegehren Tunnelalternative am Waldschlößchen hat für ihr Bürgerbegehren 22 Tausend Unterschriften gesammelt.

Das sind zwei Tausend mehr als eigentlich nötig. Die Initiative macht sich für den Bau eines Elbtunnels stark, um Dresden vor dem Verlust des Weltkulturerbetitels zu bewahren. Die Bindungsfrist des alten Bürgerbescheids endet am ersten März. Bis dahin will die Initiative weitere Unterschriften sammeln.

++
Wer soll neuer OB von Dresden werden. Hier gehts zum OB-Wahlrennen.