23-Jähriger spurlos verschwunden

Die Polizei Chemnitz sucht fieberhaft nach einem 23-Jährigen aus Rochlitz.

Nach Aussage der Beamten hatte der junge Mann am Samstag mit Freunden auf dem Rochlitzer Berg gefeiert. Gegen 3.00 Uhr wurde er zum letzten Mal gesehen, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Die Polizei sucht seit gestern mit Beamten, Hunden und einem Hubschrauber nach ihm, allerdings ohne Erfolg. Es handelt sich bei dem Gesuchten um den Rochlitzer Patrick Kunze. Er hat ein scheinbares Alter von 21 bis 24 Jahren, ist etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er hat schulterlange braune Haare und drei Narben auf der Stirn, eine Narbe am Kinn. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei Chemnitz entgegen.