23 Keller in einer Nacht aufgebrochen

Chemnitz – Im Stadtgebiet Chemnitz wurden am Dienstag insgesamt 23 Kellereinbrüche bei der Polizei angezeigt.

© Sachsen Fernsehen

Die Tatorte befinden sich in Mehrfamilienhäusern in der Georgstraße, Pleißbachstraße, Jakobstraße, Am Bernsdorfer Hang, Michaelstraße und Marktsteig.

Zum Diebesgut zählen unter anderem ein Fahrrad im Wert von rund 650 Euro, Werkzeug und zwei PC-Monitore im Gesamtwert von etwa 100 Euro.

Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls wurden in allen 23 Fällen aufgenommen.

Zur Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nichts bekannt.