24. Karl-May-Festtage in Radebeul

Ab dem 18. Mai erwacht in Radebeul der Wilde Westen. Die Festtage stehen unter dem Motto “Vom Greenhorn zum Evergreen“.+++

Die 24. Karl-May-Festtage stehen unter dem Motto “Vom Greenhorn zum Evergreen“. Vom unerfahrenem Neuling wurde er zum meistgelesenen Arbenteuerschriftsteller der Welt.Zu den zahllosen Karl May Fans gehört auch Peter Sodann. Vielen bekannt als der ehemalige Leipziger Tatort-Komissar. Er übernahm in diesem Jahr die Schirmherrschaft.

Interview mit Peter Sodann, Schirmherr (im Video)

Zum 100. Todesjahr des Schriftstellers können die Besucher in die Welt von Cowboys und Indianer eintauchen. Ein aufregendes Programm erwartet die Gäste.

Interview mit Helmut Raeder, Programmdirektor der Karl-May-Festtage (im Video)

Die bekanntestes Figuren von Karl-May, Winnetou und Old Shatterhand, werden selbstverständlich auch dabei sein.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!