25-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Reichenbach: Am Samstagnachmittag ist ein 25-Jähriger schwer verletzt worden.

Der junge Mann ist mit seiner Honda auf der Plauenschen Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs gewesen. Nachdem er die Kreuzung Schwarze Tafel passiert hatte, kollidierte er aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit an einem Verkehrszeichen. Der Fahrer stürzte und wurde schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Chemnitzer Krankenhaus verbracht.

++
Mit dem kostenlosen Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN sind Sie immer auf dem neuesten Stand, also gleich anmelden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar