25-Jähriger nach Sexualdelikt in Haft

Chemnitz- Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hat am Montag gegen einen 25-Jährigen Haftbefehl erlassen, der am Sonntagmorgen eine Frau sexuell belästigt hatte.

Der Mann war gegen 5 Uhr durch ein gekipptes Fenster in die Wohnung der Frau auf dem Sonnenberg eingestiegen und hatte dann versucht sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen. Er wurde noch in der Wohnung festgenommen.

Am Montag wurde der 25-Jährige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Mann wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.