25 Jahre friedliches Fußballfest in Leipzig

Leipzig – Zum bereits 25. Mal findet derzeit in der Sportschule „Egidius Braun“ in Abtnaundorf das traditionelle Komm Mit-Hallenturnier statt. International besetzt spielen Teams aus Albanien, Ägypten, Indien, Japan, Schweden und eben Deutschland um den Titel.

Zum Jubiläum treten hier Juniorenteams von der U11 – U17 gegeneinander an. Das Turnier steht traditionell für den interkulturellen Austausch und soll den Kids am Ball schon früh Werte, wie Toleranz und Respekt vermitteln. Wer da letztendlich den Titel holt, ist eher Nebensache. Noch bis zum Freitag messen sich die Teams auf dem Kunstrasen in der „Egidius Braun-Schule“.