25. Leipziger Opernball: Das sind die Stars des Red Carped

Leipzig - Die Messestadt ist im Promifieber. Der 25. Leipziger Opernball lockte wieder zahlreiche Stars und Sternchen in seinen Ballsaal für eine berauschende Ballnacht. Mit rund 2.000 Gästen startete das große Jubiläums- Event.

Am Samstagabend zog es wieder Stars und Sternchen auf den Roten Teppich der Messestadt - Grund war der 25. Leipziger Opernball. Unter dem Motto "La Dolce Vita in Südtirol" nahm das Opernhaus seine Gäste mit auf eine Reise nach Bozen , der diesjährigen Partnerstadt.

Bevor es losging, stimmten sich zahlreiche bekannte Gesichter auf den Abend ein und tummelten sich auf dem Roten Teppich. Darunter Axel Schulz, Cheyenne Ochsenknecht und Boris Becker, die das ein oder andere Fanherz an diesem Abend höherschlagen ließen.

Doch nicht nur schick aussehen gehört zum Opernball dazu, auch das Tanzen sollte man für den Abend beherrschen. Hierfür haben sich die Promis, jeder auf seine eigene Weise vorbereitet.

In diesem Jahr konnte der Leipziger Opernball ein weiteres bekanntes Gesicht begrüßen: Birgit Schrowange. Sie war nicht nur Gast, sondern moderierte den diesjährigen Opernball zusammen mit dem Schauspieler Lenn Kudrjawizki.

Rund 300 Fans tummelten sich am roten Teppich, um ein Autogramm von ihrem Idol ergattern zu können. Diesen Wunsch kamen die Promis natürlich gern nach und nahmen sich die Zeit, um das ein oder andere Selfie zu knipsen.

Und dann ging es auch schon los mit dem 25. Leipziger Opernball. Pünktlich um 19 Uhr startete das Event mit rund 2.000 erwarteten Gästen im Ballsaal. Dabei werden die zahlreichen Showacts, darunter Star DJ Jimi Blue und Sängerin Bonnie Tyler, das ein oder andere Tanzbein zum Schwingen gebracht haben.