26-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfalll sind am Samstagnachmittag Rettungsdienst und Polizei auf den Südring, Höhe Einmündung Winklhoferstraße gerufen wurden.

Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Pkw Honda den Südring, als der/die Fahrer(in) eines grünen Opel Corsa offenbar beim Fahrstreifenwechsel den Pkw des 26-Jährigen übersehen hatte.

Der junge Mann musste eine Gefahrenbremsung einleiten, um den drohenden Zusammenstoß zu verhindern. Dabei geriet sein Fahrzeug ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort stehenden Baum.

Der Honda-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Opel Corsa war, ohne anzuhalten, weitergefahren. Der Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen unter Telefon 0371 387-2319.

Ein Kinobesuch oder lieber einen Tanzabend – einen Spieleabend oder ein gutes Buch –
Der Veranstaltungskalender von SACHSEN FERNSEHEN zeigt, was in Chemnitz los ist.