26-jähriger Drogendealer inhaftiert

Im Chemnitzer Ortsteil Harthau ist nun, nach langen Ermittlungen, gegen einen 26-Jährigen Haftbefehl erlassen worden.

Am Montagnachmittag wurde auf der Annaberger Straße der BMW des Tatverdächtigen einer Polizeikontrolle unterzogen. Die Beamten fanden bei dem 26-jährigen Fahrer des gerade aus Tschechien eingereisten Autos ca. 100 Gramm Crystal, welche sichergestellt wurden. Beim 23-jährigen Beifahrer, der sich nach eigenen Angaben in Tschechien nur Zigaretten besorgt hatte, fanden die Polizisten keine Drogen. Trotzdem steht auch er unter dem Tatverdacht der Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen. Beide Insassen wurden vorläufig festgenommen. Noch am gleichen Tag wurden die Wohnungen der Beiden durchsucht. Dabei stellten die Beamten in der Wohnung des 26-Jährigen neben Streckmitteln und Waagen auch eine scharfe Pistole Colt Automatic, Kaliber 45, sicher. Er wird sich nun auch wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten müssen. Die Durchsuchung der Wohnung des 23-Jährigen verlief ohne weitere Funde. Er wurde zwischenzeitlich entlassen.
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz erließ der Haftrichter gegen den 26-Jährigen am Dienstagmittag Haftbefehl, woraufhin er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.

++
Mehr News aus Chemnitz lesen Sie auch hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar