26-Jähriger zusammengeschlagen

Die Chemnitzer Polizei ist seit Mittwochabend mit Ermittlungen im Fall einer Körperverletzung beschäftigt.

Ein 26-jähriger Chemnitzer wurde im Bereich Schönau/Siegmar von mehreren unbekannten Jugendlichen angegriffen als er mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der junge Mann wurde geschlagen und erlitt schwere Verletzungen im Kopfbereich. Gegen 23.20 Uhr fand ein 49-Jähriger den Verletzten in Höhe der Kappelbachbrücke und informierte den Rettungsdienst sowie die Polizei. Der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Auf Grund seines Zustandes konnten die Beamten den Verletzten noch nicht vernehmen. Die Polizei sucht Zeugen, die Wahrnehmungen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen gemacht haben unter der Rufnummer Chemnitz 35150.