27-Jährige in Dresden-Leuben getötet

In Dresden Leuben ist eine 27-jährige Frau getötet worden.

 Nach Hinweisen von Anwohnern, hat die Polizei heute morgen die Wohnung der Frau auf der Mockethaler Straße geöffnet. Die Beamten fanden die Wohnungsinhaberin tot vor. Rund eine Stunde nach dem Auffinden der Leiche stellt sich ein 34jähriger Mann der Polizei und gab an die Frau getötet zu haben.

Er wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei geht von einem Beziehungsdrama aus. Die Ermittlungen dauern zur Zeit noch an.