27-Jähriger ertrinkt nach Feierei

Ein junger Mann ist in einem Baggersee in Leipzig ertrunken.

Er hatte mit seinem Bruder, seinem Vater und einem Freund am Strand Bier getrunken. Danach sind alle vier zusammen baden gegangen. Der 27-Jährige tauchte allerdings nicht mehr auf.

Die Wasserwacht konnte später nur noch seine Leiche bergen. Der junge Mann war laut Polizei stark angetrunken.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!