28 Fernseher von Lkw gestohlen

Unbekannte haben vergangene Nacht auf dem Rastplatz „Dresdner Tor – Nord“ 28 Flachbildfernseher von einem Lkw gestohlen, während der Fahrer schlief. Der Wert der Geräte beträgt rund 10 000 Euro. +++

Der Fahrer (52) hatte den auf dem Rastplatz abgestellten Lkw gegen 23.00 Uhr kontrolliert und sich anschließend schlafen gelegt. 90 Minuten später erwachte er, da der Lkw schwankte. Als er über den Außenspiegeln die Ladefläche beobachtete, fuhr ein dunkler Kleintransporter davon. Zudem flüchteten zwei dunkel gekleidete Personen vom Heckbereich des Lkw.

Der 52-Jährige kontrollierte daraufhin den Sattelauflieger und stellte fest, dass Unbekannte die Plane zerschnitten und insgesamt 28 LED-Fernseher gestohlen hatten. Der Wert der Geräte beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar