28-Jähriger bekommt Bohnen statt Handy

Beim Öffnen eines Päckchens hat ein Mann aus Radeberg eine böse Überraschung erlebt.

Statt dem versprochenem Handy ist ihm eine Dose Brechbohnen geliefert worden.

Das Mobiltelefon hatte er zuvor über ein Kleinanzeigenportal bestellt und 200 Euro dafür bezahlt. Der verärgerte Mann erstattete Anzeige, die Ermittlungen der Polizei laufen nun.
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!