28-jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall

Der 28-Jährige erlag in einem Dresdner Krankenhaus seinen schwersten Verletzungen. Er war am Mittwoch auf der Kreuzung Strehlener Straße | Franklinstraße mit einem Auto zusammengestoßen. +++

Der 28-Jährige befuhr die Franklinstraße aus Richtung Schnorrstraße in Richtung Wiener Straße. Auf der Kreuzung Strehlener Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem Renault Clio (Fahrer 31), der die Strehlener Straße stadtauswärts befuhr.

Der Radfahrer erlitt schwerste Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, in der er gestern seien schweren Verletzungen erlag. Der 31-Jährige wurde leicht verletzt.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar