29-Jährige minutenlang schwer verletzt im PKW eingeklemmt

Eine junge Frau ist am Samstagmorgen von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und war 45 Minuten in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Fahrerin des Skoda Octavia befuhr die S 311. In einer leichten Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen Baum. Anschließend drehte sich der PKW und prallte mit der Fahrerseite gegen einen weiteren Baum. Die Fahrerin wurde im PKW eingeklemmt und konnte erst nach 45 Minuten durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde schwer verletzt und wurde sofort in ein Klinikum gebracht.
 Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.400 Euro.

Mehr Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier