3.Grundschule Leipzig´s heißt jetzt Kurt-Masur-Schule

Leipzig – Seit dem 01. Juni heißt die 3. Grundschule in Leipzig offiziell Kurt-Masur-Schule.

Verbunden mit dem Sommerfest am Kindertag kamen Familie und Freunde sowie der Leiter des Amtes für Jugend, Familie und Bildung, Dr. Nicolas Tsapos. Mit großer Freude wurden auch Kurt Masurs Witwe Tomoko Masur und seine Tochter Carolin Masur begrüßt.
Die Schule versteht den Namen als Ehre und zugleich Ansporn, die von Masur gelebten Werte, wie beispielsweise Toleranz und Weltoffenheit zu pflegen und in der pädagogischen Arbeit zu fördern.
Zusammen mit dem Gewandhaus plant die Kurt-Masur-Schule für das kommende Schuljahr eine Kooperation, um den Schwerpunkt Musik weiter zu stärken.